eDesk logo

Die 10 besten Wege, außergewöhnlichen Shopify-Kundensupport zu bieten

Die 10 besten Wege, außergewöhnlichen Shopify-Kundensupport zu bieten

Inhalt

Diesen Artikel teilen

Die Qualität Ihres Shopify-Kundensupports kann über den Erfolg Ihres Online-Geschäfts entscheiden. Kürzlich von Shopify veröffentlichte Daten zeigen, dass 58 % der Verbraucher angaben, dass ein hervorragender Kundenservice ihre Kaufentscheidung beeinflusst.

Aber wie genau bietet man auf dieser Plattform einen hervorragenden Kundenservice? Sicherlich gibt es einige gute Ansätze, die als allgemein bekannt gelten, wie z. B. freundlich zu sein und sich für die Zufriedenheit der Kunden einzusetzen. Aber welche Shopify-spezifischen Best Practices sollten Sie befolgen?

Hier kommen wir ins Spiel. Hier bei eDesk verarbeiten wir jeden Monat mehr als 50 Millionen eCommerce-Nachrichten. Dabei haben wir einige wertvolle Erkenntnisse und Daten darüber gewonnen, wie man Kunden über alle Marktplätze und eCommerce-Plattformen hinweg begeistern kann – einschließlich Shopify. Lesen Sie weiter, um unsere 10 besten Möglichkeiten für einen außergewöhnlichen Shopify-Kundensupport zu entdecken.

Was ist Shopify?

Shopify definiert sich selbst als eine“komplette Handelsplattform, mit der Sie ein Unternehmen gründen, ausbauen und verwalten können“.

Diese Plattform bietet Verkäufern (bei Shopify auch “Händler” genannt) die Möglichkeit, einen Online-Shop zu erstellen und anzupassen und an mehreren Orten zu verkaufen – z. B. im Internet, mobil, persönlich, über soziale Medien und Online-Marktplätze usw. Einfach ausgedrückt: Ihre Shopify-Website ist Ihr Online-Schaufenster.

Das Kernprodukt von Shopify enthält alles, was Sie brauchen, um Ihr Geschäft zum Laufen zu bringen. Sie können aus einer Vielzahl von Vorlagen wählen, um genau das richtige Aussehen für Ihren Shop zu finden. Außerdem erhalten Sie Tools, die Ihnen helfen, an mehreren Orten zu verkaufen, eine integrierte Zahlungsabwicklung, eine nahtlose Kasseneinrichtung, SEO- und Marketing-Tools, um für Ihren Shop zu werben, sowie Shopify-APIs und Entwicklungstools, wenn Sie die Möglichkeiten Ihres Shops weiter ausbauen möchten.

Vorteile des Verkaufens auf Shopify

Sie fragen sich, ob Sie auf Shopify verkaufen sollten? Sehen wir uns nur einige der Vorteile an, die diese Plattform für Online-Verkäufer bietet.

Laut Fundera ist Shopify die drittgrößte eCommerce-Plattform in den Vereinigten Staaten. Es hat mehr als eine Milliarde Bestellungen abgewickelt, ist für über 319 Milliarden Dollar an globaler Wirtschaftstätigkeit verantwortlich und hat mehr als 2,1 Millionen aktive tägliche Nutzer. Außerdem bietet Shopify Verkäufern mehr als 25,8 Millionen Apps von Drittanbietern.

Das alles bedeutet, dass Shopify eine enorme Chance bietet, Ihre Marke auszubauen und an Millionen von Kunden zu verkaufen – und dabei alle Tools zu nutzen, die Sie für den reibungslosen Betrieb Ihres Unternehmens benötigen.

Hinweis: Apropos Shopify-Kundensupport UND Tools, die Ihrem Unternehmen zu einem reibungslosen Ablauf verhelfen: Haben Sie eDesk schon ausprobiert? Die Shopify-Integration von eDesk ermöglicht es Verkäufern, ihre gesamte Kundennachricht in einem intelligenten Posteingang zu konsolidieren. Darüber hinaus helfen Ihnen KI-gestützte Merkmal wie Nachrichtenklassifizierung, Stimmungsanalyse, Vorlagen und automatische Antworten dabei, den Kundenservice zu übertreffen und gleichzeitig viel Zeit und Mühe zu sparen.

Warum ist der Shopify-Kundensupport wichtig?

Sind Sie neugierig, ob der Shopify-Kundensupport wirklich so wichtig ist? Um diese Frage zu beantworten, sollten wir uns einige reale Statistiken ansehen.

Jüngste Studien zeigen, dass satte 90 % der Kunden angeben, dass der Kundenservice ein entscheidender Faktor bei der Entscheidung ist, ob sie mit einer Marke Geschäfte machen. Eine noch größere Zahl von Verbrauchern, nämlich 93 %, gibt an, dass sie nach einer positiven Erfahrung mit dem Kundendienst wahrscheinlich wieder bei einer Marke einkaufen würden. Die Daten zeigen sogar, dass Unternehmen ihren Umsatz um 4-8 % über dem Marktdurchschnitt steigern können, wenn sie auf einen besseren Kundenservice setzen.

Und die Zahlen zeigen nicht nur, dass ein guter Kundenservice Ihrer Marke helfen kann. Sie spiegeln auch die Kosten einer schlechten Kundenbetreuung wider. So geben beispielsweise 64 % der Kunden an, dass sie nach einer einzigen negativen Interaktion mit dem Kundendienst die Marke wechseln würden. Und New Voice Media schätzt, dass ein schlechter Kundensupport Unternehmen jährlich 75 Milliarden Dollar kostet.

10 Wege, großartigen Shopify-Kundensupport zu bieten

Sobald Sie erkannt haben, wie wichtig ein hervorragender Kundenservice ist, müssen Sie herausfinden, wie Sie ihn umsetzen können. Lesen Sie weiter, um unsere 10 besten Möglichkeiten zu entdecken, wie Sie den besten Shopify-Kundensupport bieten können.

1. Machen Sie es Ihren Kunden leicht, Sie zu erreichen

Ein hervorragender Shopify-Kundensupport erfordert klare Kommunikationskanäle. Wenn Sie das Kundenerlebnis verbessern und die Kunden zufrieden stellen wollen, sollten Sie es den Kunden so einfach wie möglich machen, Sie zu erreichen.

Das bedeutet, dass Sie in Ihrem Shopify-Shop eine Kontaktseite und/oder ein oder mehrere Formulare einrichten, die leicht zu finden und zu navigieren sind. Das bedeutet auch, dass Sie sicherstellen müssen, dass alle Kontaktlinks, E-Mails, Telefonnummern des Kundendienstes und Live-Chat-Optionen korrekt und voll funktionsfähig sind.

Apropos E-Mail, Live-Chat usw.: Es ist auch eine gute Idee, mehrere Support-Optionen anzubieten. Durch die Bereitstellung mehrerer Support-Optionen zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie flexibel und bereit sind, auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Dazu gehört, dass wir nicht nur Telefon- und E-Mail-Support anbieten, sondern auch Live-Chat, Unterstützung in sozialen Medien und sogar Video-Tutorials. Indem Sie Ihren Kunden verschiedene Möglichkeiten bieten, Hilfe zu erhalten, zeigen Sie ihnen, dass Sie ihre Zeit zu schätzen wissen und verstehen, was sie brauchen.

Möchten Sie, dass dieser Teil ein Kinderspiel ist? Mit eDesk können Sie alle Ihre Kundenmitteilungen über ein KI-gestütztes Dashboard verwalten. Von der E-Mail zum intelligenten Posteingang.

Möchten Sie einen tieferen Einblick in die Helpdesk-Anwendungen für Shopify erhalten?> Top 7 Helpdesk-Anwendungen für Shopify

2. Eine FAQ-Seite haben

Zu einer effektiven Shopify-Kundensupportstrategie sollte eine FAQ-Seite gehören. Durch die Veröffentlichung einer gut geschriebenen FAQ-Seite in Ihrem Shopify-Shop können Sie die Kundenzufriedenheit verbessern, Kundenfragen beantworten, bevor sie überhaupt gestellt werden, und die Anzahl der Anfragen, die Ihr Team erhält, reduzieren.

Tatsächlich sagen 35 % der Verbraucher, dass sie es “sehr wichtig” finden, dass Marken Selbsthilfeoptionen anbieten.

Die Seite sollte einfach zu navigieren und in Kategorien unterteilt sein, um den Zugang zu erleichtern. Außerdem sollte der Inhalt der FAQ-Seite regelmäßig mit neuen Informationen aktualisiert werden.

Dank der riesigen Auswahl an Vorlagen, die Shopify zur Verfügung stellt, sollte es kein Problem sein, eine Vorlage zu finden, die Ihre ideale FAQ-Seite enthält. Die Plattform bietet auch Tipps und Beispiele, wie Sie die beste FAQ-Seite für Ihre Bedürfnisse erstellen können.

Möchten Sie besser verfolgen, welche Produkte zu den meisten Fragen oder Rücksendungen führen? eDesk bietet leistungsstarke Analysen und Einblicke, mit denen Sie die Produktleistung, die am häufigsten gestellten Fragen und vieles mehr verfolgen können.

Wenn Sie schon einmal dabei sind, sollten Sie auch hinzufügen, dass Kunden Wissensdatenbanken jedem anderen Selbstbedienungskanal vorziehen.

3. Erstellen Sie effektive Produktlisten für Ihren Shopify-Shop

Wenn wir schon dabei sind, die Fragen der Kunden zu beantworten, bevor sie sie stellen, ist es auch wichtig, effektive Produktlisten für Ihren Shopify-Shop zu erstellen.

Ihre Produktangebote müssen klare Bilder(und vielleicht sogar Videos) von Ihren Artikeln enthalten. Sie sollten auch Produkttexte verfassen, die die Merkmal und Vorteile Ihrer Angebote sowie die Geschäftsbedingungen Ihrer Marke erklären.

Informieren Sie Ihre Kunden beispielsweise darüber, ob Sie kostenlosen Versand anbieten, wie lange die Rückgabefrist ist und welche Optionen für einen bestimmten Artikel verfügbar sind (z. B. welche Größen für ein Kleidungsstück erhältlich sind).

Und wenn es darum geht, Produktseiten zu erstellen, die konvertieren, ist das Design Ihrer Seite natürlich von größter Bedeutung. Kunden sollten in der Lage sein, Artikel einfach zu durchsuchen, die für sie passenden Optionen auszuwählen, sie in ihren Warenkorb zu legen und zur Kasse zu gehen. Schauen Sie sich diesen Shopify-Leitfaden zur Optimierung von Produktseiten an, um mehr darüber zu erfahren, wie man tolle Produktlisten erstellt.

4. Service-Level-Agreements (SLAs) für den Shopify-Kundensupport einrichten und schnell reagieren

Wenn Sie einen Shopify-Shop haben, müssen Sie unbedingt Service-Level-Agreements (SLAs) festlegen und einhalten. Ein Service-Level-Agreement (SLA) ist ein festgelegter Satz von Richtlinien, der die Erwartungen des Kunden und des Unternehmens in Bezug auf den Kundendienst umreißt.

Einfach ausgedrückt: Mit SLAs sichern Sie Ihren Kunden zu, dass Sie Anfragen innerhalb eines bestimmten Zeitfensters beantworten werden. Wenn Sie auf bestimmten Marktplätzen verkaufen, sind Sie in der Regel an strenge SLA-Regeln gebunden, denn viele Marktplätze verlangen von den Verkäufern, dass sie auf Kundenanfragen innerhalb von 48 Stunden oder weniger antworten.

Da Shopify es den Händlern jedoch ermöglicht, ihren eigenen Shop zu erstellen, sind die Verkäufer vollständig für die Festlegung ihrer eigenen SLAs verantwortlich. In den Nutzungsbedingungen von Shopify heißt es: “Sie sind für Ihren Shopify-Shop , die Waren oder Dienstleistungen, die Sie verkaufen, und Ihre Beziehung zu Ihren Kunden verantwortlich, nicht wir.”

Das bedeutet, dass Shopify-Verkäufer ihre eigenen SLAs festlegen und einhalten müssen, um die Kundenerwartungen zu erfüllen und die Kunden zufrieden zu stellen. Eine gute allgemeine Regel ist die Beantwortung von Kundenanfragen innerhalb von 24 Stunden. So müssen die Kunden nicht lange auf eine Antwort warten und wissen, dass ihre Zufriedenheit für Sie Priorität hat.

Wenn Sie die SLAs übertreffen und schneller auf Kundenanfragen reagieren wollen, gibt es kein besseres Kundensupport-Tool als eDesk. Unser KI-gestützter Helpdesk ermöglicht Shopify-Händlern einen blitzschnellen, außergewöhnlichen Kundenservice mit Merkmal wie automatischen Freisprecheinrichtungen, Priorisierung von Nachrichten, Zusammenfassungen von Nachrichten auf einen Blick und mehr. Außerdem können Sie die Informationen zur Sendungsverfolgung und die Auftragsdetails direkt neben Ihrem eDesk-Ticket einsehen. So haben Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um Kundenanfragen einfach und präzise zu beantworten, ohne den Bildschirm zu wechseln oder mehrere Registerkarten anzuzeigen.

5. KI und Automatisierung nutzen

Die Automatisierung kann dazu beitragen, den Prozess der Bereitstellung von Shopify-Kundensupport zu rationalisieren. Automatisierte Lösungen wie Chatbots und automatisierte E-Mails können dazu beitragen, dass Kunden immer schnell Antworten erhalten, ohne auf eine Antwort von einem Supportmitarbeiter warten zu müssen. Darüber hinaus kann die Automatisierung genutzt werden, um Kundenfeedback zu erfassen und sogar personalisierte Antworten zu geben.

Und wie wir bereits erwähnt haben, ist dies ein Bereich, in dem eDesk wirklich hilfreich ist. Unser gesamter Helpdesk für den Kundensupport basiert auf der fortschrittlichsten und intuitivsten KI von heute.

Haben Sie sich zum Beispiel jemals gewünscht, Sie könnten die Stimmung eines Kunden kennen, bevor Sie mit ihm interagieren? Das können Sie jetzt dank unserer Stimmungsanalyse.

Wir bieten auch KI-gestützte Nachrichtenklassifizierung und Zusammenfassungen, damit Sie leicht erkennen können, worum es bei den Anfragen geht, und sich im Vorfeld auf Kundengespräche vorbereiten können.

Und dann ist da noch ein Favorit der eDesk-Benutzer: zeitsparende Vorlagen und automatische Antwortfunktionen. Mit unseren anpassbaren Vorlagen können Sie häufig gestellte Fragen mit einem einfachen Mausklick beantworten. Wir schlagen Ihnen sogar die richtige Vorlage für Ihre Anfrage vor. Und unsere Untersuchungen haben ergeben, dass Verkäufer mit unseren HandsFree AI-Auto-Respondern 46 % aller Kundendienstinteraktionen abwickeln und dabei die Antwortzeiten um das Vierfache verbessern können. Stellen Sie sich vor, wie viel Zeit Sie sparen könnten, wenn Sie 46 % Ihrer Anfragen mit KI beantworten würden!

6. Trainieren und entwickeln Sie Ihr Shopify-Kundensupportteam

Ein gut geschultes und sachkundiges Team von Support-Mitarbeitern ist für die Bereitstellung eines außergewöhnlichen Shopify-Kundendienstes unerlässlich. Ihr Team sollte in den Grundlagen des Kundendienstes geschult werden, z. B. wie man mit schwierigen Kunden umgeht und wie man Kundenprobleme richtig angeht. Darüber hinaus sollten regelmäßige Weiterbildungsveranstaltungen stattfinden, damit Ihr Team über die neuesten Trends und Technologien im Bereich des Kundendienstes auf dem Laufenden bleiben kann.

Und natürlich besteht ein großer Teil der Stärkung Ihres Shopify-Kundensupportteams darin, sicherzustellen, dass jeder weiß, wer für was zuständig ist. Mit der Kundensupport-Software von eDesk für Shopify können Sie ganz einfach sicherstellen, dass Kundenanfragen an den richtigen Mitarbeiter weitergeleitet werden. Wenn zum Beispiel ein bestimmter Kundendienstmitarbeiter für alle Fragen zu Rücksendungen zuständig ist, können Sie eine Nachrichtenregel einrichten, die alle Anfragen mit dem Wort “Rücksendung” an diesen Mitarbeiter weiterleitet.

Sie können sogar eDesk Insights nutzen, um sich über die Teamleistung, die Leistung einzelner Mitarbeiter, verbesserungswürdige Bereiche und vieles mehr zu informieren.

7. Messung und Analyse von Kundenfeedback

Wenn Sie einen hervorragenden Shopify-Kundensupport bieten, sollten Sie auch das Kundenfeedback messen und analysieren. Dies beginnt mit dem Einrichten Ihres Shopify-Shops.

Sie müssen auch auf diese Bewertungen achten. Gibt es viele Kundenbeschwerden über dieselbe Sache? Dann wissen Sie, was Sie verbessern müssen. Hinterlassen viele Kunden begeisterte Kritiken über Ihren Kundenservice? Großartig! Überprüfen Sie, was Sie richtig machen und machen Sie weiter.

Das Messen und Analysieren von Kundenfeedback ist ein wichtiger Schritt, um einen exzellenten Shopify-Kundensupport zu bieten. Wenn Sie auf einfachere Weise Feedback einholen möchten, sehen Sie sich unsere. Unsere automatisch generierten Feedbackanfragen verwenden bewährte Methoden outreach um sicherzustellen, dass Ihre Bewertungsanfragen mit den Best Practices Ihres eCommerce-Marktplatzes oder Ihrer Plattform übereinstimmen. Und wenn unsere KI-gesteuerte Feedback-Funktion negative Gefühle erkennt, blockiert sie das Senden einer Bewertungsanfrage oder ermöglicht es Ihren Mitarbeitern, dies zu tun. Und wenn ein negatives Feedback eingeht, wird es sofort an den zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet, damit Ihr Team das Problem beheben kann.

Wenn es um die Analyse dieses Feedbacks (sowie verschiedener anderer Daten über Ihr Unternehmen) geht, sind Sie bei uns ebenfalls an der richtigen Adresse. eDesk Einblicke sind eine Reihe leistungsstarker integrierter Berichte, mit denen Sie wichtige Kennzahlen über Ihren Kundensupport, Ihr Feedback, Ihre Produkte, Ihren Umsatz und vieles mehr analysieren, verstehen und weitergeben können. Sie können untersuchen, welche Produkte die meisten Rücksendungen, Fragen, besten oder schlechtesten Bewertungen usw. erhalten; die Leistung der Support-Agenten; die Teamleistung nach Marktplätzen oder Plattformen und vieles mehr. Helfen Sie Ihrem Unternehmen zu skalieren und zu wachsen, indem Sie mit eDesk die richtigen Erkenntnisse zur richtigen Zeit sammeln und analysieren.

8. Belohnung der Kundentreue

Wenn Sie wollen, dass Ihre Marke für positive Kundenerfahrungen bekannt ist, müssen Sie treue Kunden belohnen. Schließlich sind treue Kunden bereit, 67 % mehr für Ihre Produkte und Dienstleistungen auszugeben als Neukunden. Außerdem zeigen Daten, dass eine Verbesserung der Kundenbindungsrate um nur 5 % den Gewinn um 25-95 % steigern kann.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, wie ein Einzelhandelsunternehmen oder eine eCommerce-Marke die Treue seiner Kunden belohnen kann. Sie können einen “Rabatt auf Ihre nächste Bestellung”-Code in Bestellbestätigungs-E-Mails versenden. Bieten Sie Kunden, die sich in Ihre E-Mail-Liste eintragen, besondere Werbeaktionen oder Rabatte an. Senden Sie Geburtstagsangebote. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Aber das Wichtigste ist: Bedanken Sie sich bei Ihren Kunden für ihre Einkäufe und bieten Sie ihnen Vergünstigungen für Wiederholungskäufe.

9. Halten Sie sich über Shopify-Regeln, -Bedingungen und -Angebote auf dem Laufenden

Wenn Sie versuchen, den bestmöglichen Shopify-Kundensupport anzubieten, müssen Sie sich über die Regeln, Bedingungen und Konditionen der Plattform für Händler auf dem Laufenden halten.

Wir haben zum Beispiel bereits erwähnt, dass Shopify klarstellt, dass Verkäufer für ihren eigenen Kundenservice verantwortlich sind. Diese Informationen helfen Ihnen, Ihre Verantwortung als Verkäufer zu verstehen und zu wissen, welche Unterstützungsdienste Ihnen zur Verfügung stehen.

Wir haben auch schon erwähnt, dass Shopify mehr als 25,8 Millionen Apps von Drittanbietern anbietet. Wenn Sie mit allen Apps Schritt halten, die Ihrer Branche, Ihrem Geschäftstyp oder Ihren Bedürfnissen entsprechen, können Sie Ihr Unternehmen effektiver starten, führen und ausbauen.

10. Nutzung von Apps und Integrationen

Auch hier gilt: Sie müssen alle Anwendungen, Integrationen oder Tools nutzen, die Ihnen helfen, Ihr Unternehmen reibungsloser zu führen. Von Entwicklungstools bis hin zur Website-Optimierung gibt es unzählige Integrationen von Drittanbietern, die es Verkäufern ermöglichen, das Beste aus ihrer Shopify-Einrichtung herauszuholen.

Das Wichtigste ist, dass Sie eine Kundendienstsoftware verwenden, die Ihnen dabei hilft, den Kundendienst in den Schatten zu stellen. Mit eDesk können Sie die Nachrichten von Shopify und all Ihren anderen Vertriebskanälen in einem intelligenten Posteingang zentralisieren. Sie können Vorlagen, automatische Antworten, Zusammenfassungen von Nachrichten, Stimmungsanalysen, detaillierte Einblicke und weitere KI-gestützte Tools verwenden, um eine Menge Zeit und Mühe zu sparen und gleichzeitig Ihre Kunden zu begeistern.

Möchten Sie einen tieferen Einblick in Shopify-Kundenservice-Apps -> Best Shopify Customer Service Apps

Weitere Möglichkeiten, wie eDesk den Shopify-Kundensupport vereinfacht

Wir haben bereits den zentralisierten intelligenten Posteingang und eine Reihe von KI-gestützten Merkmal erwähnt, aber hier sind noch ein paar weitere Details zu den Möglichkeiten, wie eDesk den Shopify-Kundensupport einfacher macht…

Bearbeiten Sie Shopify-Rücksendungen direkt im eDesk-Ticket

Shopify-Händler, die eDesk nutzen, können Shopify-Rückgaben und -Stornierungen direkt aus dem eDesk-Ticket heraus bearbeiten. Sie müssen nicht mehr den Bildschirm wechseln oder sich bei mehreren Konten anmelden. Diese Informationen werden auch automatisch an Shopify weitergeleitet. Sie können sogar festlegen, dass Artikel wieder in den Bestand aufgenommen werden, so dass sie automatisch wieder in den Bestand Ihres Webshops aufgenommen werden können.

Verwalten Sie alle Vertriebskanäle nahtlos

Viele Verkäufer sind auf mehr als einem Marktplatz und/oder einer Website tätig. Mit den mehr als 250 Integrationen von eDesk mit verschiedenen Marktplätzen, Plattformen und Tools (einschließlich Mirakl und anderen) können Sie die Kundennachrichten von all Ihren Marktplätzen, Plattformen und Kommunikationskanälen in einem intelligenten Posteingang zusammenführen. Außerdem kann jeder Kanal mit anpassbaren Etiketten eindeutig gekennzeichnet werden.

Zusammenfassungen von Nachrichten auf einen Blick erhalten

Dank eDesk AI sehen Sie auf einen Blick eine Zusammenfassung der Anfrage eines Kunden, noch bevor Sie die gesamte Nachricht gelesen haben. So können Sie schneller und einfacher herausfinden, was der Kunde braucht.

Kennen Sie die Stimmungen der Kunden, bevor Sie mit ihnen sprechen

eDesk AI analysiert auch die Nachrichten und liefert eine Stimmungsanalyse. Das bedeutet, dass Sie wissen, in welcher Stimmung ein Kunde ist, bevor Sie die Nachricht lesen oder antworten.

Sparen Sie viel Zeit mit den automatischen Freisprecheinrichtungen

Bei der Untersuchung von mehr als 60 Millionen eCommerce-Nachrichten haben wir festgestellt, dass bis zu 46 % der Kundenanfragen von unseren KI-gesteuerten Hands-free-Auto-Respondern adäquat bearbeitet werden können. Verwenden Sie eDesk AI, um den Zeit- und Arbeitsaufwand Ihres Teams für den Kundensupport drastisch zu reduzieren und gleichzeitig die Antwortraten um das Vierfache zu verbessern!

Globaler Einsatz mit bidirektionalen Nachrichtenübersetzungen

Internationale Verkäufer können sich dank der KI-gestützten Zwei-Wege-Übersetzung von eDesk problemlos um Kunden in aller Welt kümmern. Diese Übersetzungen sind sogar intelligent und nuanciert genug, um den Kontext von Botschaften zu erfassen, anstatt nur Wort für Wort zu übersetzen.

Niemals aus dem Takt kommen

Alle ein- und ausgehenden Nachrichten werden sowohl in eDesk als auch in Shopify automatisch angezeigt, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, etwas zu verpassen.

Anzeigen von Bestellungen, Sendungsverfolgung und Tickets in einer einzigen Ansicht

Verfolgungsnummern werden direkt auf eDesk-Tickets angezeigt, so dass Sie nicht danach suchen müssen. Sie können sie auch automatisch in Nachrichtenvorlagen einfügen, um Ihren Shopify-Kundenservice zu personalisieren.

Wie man einen außergewöhnlichen Shopify-Kundensupport bietet: Abschließende Überlegungen

Der Aufbau eines Shopify-Shops bietet Ihnen eine unglaubliche Möglichkeit, Ihren Kundenstamm zu erweitern, Ihr Markenimage zu entwickeln und Ihren Umsatz zu steigern. Um sich jedoch wirklich von der Masse abzuheben, müssen Sie einen außergewöhnlichen Kundenservice bieten.

Befolgen Sie unsere oben genannten Tipps und bewährten Verfahren, um sich einen entscheidenden Vorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz zu verschaffen. Und wenn Sie Ihr eCommerce-Geschäft wirklich auf die nächste Stufe bringen wollen, ohne ins Schwitzen zu kommen oder die Bank zu sprengen, verwenden Sie eDesk, um jeden Aspekt Ihres Shopify-Kundensupports zu verbessern.

Top-Ressourcen für Shopify-Verkäufer

Top 7 Help Desk Apps für Shopify im Jahr 2023

Kunden für Ihren Shopify-Shop zu gewinnen ist eine Sache. Aber sie dazu bringen, immer wieder zu kaufen? Das ist eine viel größere Herausforderung. Da jedoch ...

Die besten Shopify-Kundenservice-Apps im Jahr 2023

Wenn Sie keine Shopify-Kundenservice-Apps für Ihr Online-Geschäft verwenden, verpassen Sie etwas. Der Erfolg Ihres eCommerce-Shops hängt von mehreren Faktoren ab, wie z. B. den Produkten, ...

Die besten Shopify-Versand-Apps im Jahr 2023

Shopify-Versand-Apps: Was sind sie, und warum brauchen Sie sie? Angenommen, Sie sind ein Unternehmer, der einen Shopify-Shop betreibt. Sie haben Ihr Online-Geschäft eingerichtet, ein paar ...

Shopify Plus vs. BigCommerce Enterprise (2023 Vergleich)

Die Welt des Online-Vertriebs und -Marketings entwickelt sich ständig weiter. Der SaaS-basierte eCommerce (Software as a Service) ist eine hervorragende Möglichkeit für den durchschnittlichen Verkäufer, ...

Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.