eDesk logo

Was Sie beim Dropshipping von Amazon zu eBay wissen müssen

April 21, 2021 4 min read
amazon-ebay-dropshipping
Contents

Share this article

Mit Dropshipping nehmen Sie sich die Mühe, ein komplettes Inventar vorrätig zu halten und Lager- und Abwicklungsgebühren zu zahlen. Sie müssen lediglich die Bestellung annehmen und dafür sorgen, dass der Lieferant sie ausführt. Wenn Sie sich über Dropshipping zwischen den beiden Online-Giganten Amazon und eBay Gedanken machen, hat eDesk die Lösung für Sie. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Die Rechtslage bei Dropshipping von Amazon zu eBay

Bevor Sie in den eCommerce einsteigen, sei es Dropshipping oder etwas anderes, ist es wichtig, die rechtlichen Aspekte zu verstehen. Im allgemeinsten Sinne ist das Dropshipping von Amazon zu eBay legal. Allerdings müssen Sie auch andere Aspekte berücksichtigen, wie zum Beispiel:

  • Die Legalität der Artikel, die Sie verschicken möchten: Vergewissern Sie sich, dass Sie die Listen der verbotenen Gegenstände lesen und dass das, was Sie versenden möchten, erlaubt ist.
  • Die ethischen Fragen: Sie riskieren negative Bewertungen, wenn der Preisunterschied zwischen den Produkten zu groß ist. Wenn Sie z. B. bei eBay mit einem Preisaufschlag von 50 % verkaufen können, reagieren die Käufer möglicherweise negativ, indem sie negative Bewertungen auf Ihrer Seite hinterlassen.
  • Wie Amazon-Verkäufer reagieren: Käufer, die sich durch unterschiedliche Preise getäuscht fühlen, sind eine Sache, aber seien Sie vorsichtig mit Verkäufern, die ähnlich reagieren könnten, wenn sie sehen, dass Sie einen großen Gewinn auf ihre Kosten machen. Das sollte nicht passieren, denn Verkäufer sollten auf den Marktplätzen verkaufen, auf denen sie ihrer Meinung nach Umsätze und Gewinne erzielen können, aber es ist etwas, worauf man ein Auge haben sollte.
  • Einschränkungen bei eBay oder Amazon: Israelische eBay-Verkäufer mussten feststellen, dass ihre Konten eingeschränkt wurden, als eBay herausfand, dass sie Dropshipping von Amazon betrieben, da dies ein zu großes Risiko darstellte. Sie sollten sich auch über die Dropshipping-Richtlinien von Amazon informieren.

dropshipping-amazon-ebay

Wie man erfolgreich von Amazon zu eBay verschickt

Das Dropshipping von Amazon zu eBay folgt im Allgemeinen der gleichen Formel, die Sie auch für die Beschaffung von Produkten im Allgemeinen anwenden würden.

  • Finden Sie einen Nischenmarkt mit geringem Wettbewerb und hoher Nachfrage. Achten Sie auf Dinge wie überdurchschnittlich viele Verkäufer, einen guten Verkaufsrang und eine mittlere Anzahl von Bewertungen.
  • Zielen Sie auf Artikel ab, die auf anderen Märkten einen höheren Wert haben können, wie z. B. der Preisaufschlag für amerikanische Produkte in Kanada oder für chinesische Produkte in Europa/Nordamerika.
  • Machen Sie sich ein Bild davon, wie ein Produkt umbenannt und vermarktet werden kann, um die Käufer anzusprechen – schauen Sie sich an, wie das Produkt derzeit vermarktet wird, lesen Sie die Bewertungen, was die Käufer sich anders wünschen, und beurteilen Sie, ob es im Rahmen Ihrer Möglichkeiten liegt, dies zu realisieren.

Bei der Suche nach Produktangeboten, die versteckte Juwelen sein könnten, sollten Sie einige Dinge im Auge behalten:

  • Geringe Qualität oder eine geringe Anzahl von Fotos. Wenn Produkte billig fotografiert aussehen oder es nicht viele Bilder gibt, die sie aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen, können Sie daraus leicht Kapital schlagen.
  • Schlechte oder fehlende Schlüsselwörter. Wenn ein Verkäufer keine guten Recherchen zu Schlüsselwörtern angestellt hat, könnte dies wiederum eine Gelegenheit für Sie sein, sich einzuschalten, ein wenig Zeit zu investieren, um starke Schlüsselwörter ausfindig zu machen, und die Ware mit Gewinn zu versenden.
  • Tippfehler. Manchmal kürzen Verkäufer Wörter ab, damit sie in den Titel passen, oder sie überarbeiten ihre Texte nicht angemessen, und Sie könnten der verkaufsfördernde Nutznießer davon sein. Wenn Käufer diese Angebote aufgrund von Rechtschreibfehlern überspringen, sei es, weil sie sich davon abhalten lassen, oder weil sie die Angebote einfach nicht finden können, könnten Sie einen Verkäufer finden, der sehr froh ist, ein Produkt zu verschieben.

Zur Automatisierung können Sie eine Dropshipping-Software wie Salehoo oder Dropified verwenden.

amazon-product-fba

Wo man diese magischen Angebote findet

Beginnen Sie mit Ihrer Suche bei eBay. Einen schnellen Überblick über mögliche Ideen erhalten Sie, wenn Sie auf der Seite „Trends“ nach Artikeln suchen, oder wenn Sie in den Kategorien nach Produkten mit vielen aktiven Geboten suchen.

Erstellen Sie eine Tabelle, auf der Sie den Preis des Produkts angeben. Ziehen Sie 10 % von jedem Preis ab, um ein Polster für Sie zu schaffen, das die Kosten deckt, die beim Dropshipping anfallen. Dies wird Ihre lange Liste sein.

Gehen Sie dann zu Amazon und suchen Sie nach diesen Produkten, indem Sie verschiedene Schreibweisen und Rechtschreibfehler eingeben und nach Produkten mit schlecht geschriebenen Texten oder Bildern von schlechter Qualität suchen. Die in Frage kommenden Produkte kommen nun in die engere Wahl.

Vergleichen Sie die eBay-Preise mit den Amazon-Preisen und kalkulieren Sie, inwieweit diese mit Ihren notwendigen Gewinnspannen übereinstimmen. Wenn Ihre Auswahlliste preiswerte Artikel (unter 15 $) enthält, könnte es schwierig sein, einen stetigen Gewinn zu erzielen. Versuchen Sie daher, sich im Bereich von 15 bis 50 $ zu bewegen.

Neue Listings erstellen

Wir können diesen Teil gar nicht oft genug betonen: Es ist wichtig, dass Sie die Amazon-Listen nicht kopieren und einfügen, sondern eigene neue Listen erstellen. Informieren Sie sich über die eBay-Einstellungsrichtlinien, um sicherzustellen, dass Sie diese einhalten.

Sie werden wahrscheinlich auch die Bilder verbessern wollen, indem Sie entweder urheberrechtsfreie Bilder bei Google finden oder Ihre eigenen Bilder machen. Denken Sie daran, dass eines der Kriterien, die Sie für die Suche nach Produkten verwendet haben, Angebote mit unzureichenden Fotos waren, also ist dies ein Bereich, den Sie leicht verbessern können.

Schließlich schalten Sie Ihr eBay-Angebot live und kaufen den Artikel auf Amazon, wobei Sie darum bitten, ihn als Geschenk zu kennzeichnen, damit der eBay-Käufer den Preis nicht sieht.

Abschließende Überlegungen

Wenn Sie Ihre Nachforschungen anstellen, die Richtlinien des jeweiligen Marktplatzes befolgen und sich bei der Vermarktung Ihrer Angebote anstrengen, sollten Sie das Glück haben, dass Ihre Verkäufe mit Bewertungen verbunden sind. Glücklicherweise kann eDesk Feedback das für Sie auf Amazon erledigen. Wir haben bewiesen, dass wir Ihnen helfen können, mehr (und positivere) Bewertungen zu erhalten. Sie brauchen sich also nur noch anzumelden und Ihren 14-tägigen kostenlosen Test zu starten.

See our Privacy Notice for details as to how we use your personal data and your rights.

Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.