eDesk logo

Demnächst verfügbar: Mit Prime im Shopify Checkout einkaufen

Zuletzt aktualisiert September 25, 2023 3 min zu lesen
Inhalt

Diesen Artikel teilen

Was ist das?

In einer bahnbrechenden Entwicklung arbeiten Shopify und Amazon zusammen, um Shopify-Händlern die Möglichkeit zu geben, Amazons “Buy with Prime”-Merkmal in ihre Shops einzubinden. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es Shopify-Kunden, die Amazon-Zahlungsmethoden während des Bestellvorgangs zu nutzen und auch die Vorteile von Amazons Prime-Versand und dem einfachen Rückgabesystem zu genießen. Dieser Schritt ist besonders bemerkenswert, wenn man bedenkt, wie Shopify in der Vergangenheit zu Amazon stand, das es als Konkurrenz betrachtete.

Für wen ist es gedacht?

Dieses neue Merkmal richtet sich an Shopify-Händler, insbesondere an solche in den USA, die die Vorteile des enormen Kundenstamms und des robusten Liefernetzwerks von Amazon nutzen möchten. Auf der anderen Seite dient es auch Amazon Prime-Mitgliedern, indem es ihnen mehr Einkaufsmöglichkeiten bietet, bei denen sie ihre Prime-Vorteile nutzen können. Der Service ist sowohl für bestehende als auch für neue “Buy with Prime”-Händler verfügbar.

Wie funktioniert das?

Amazon wird eine spezielle App veröffentlichen, die das Merkmal “Kaufen mit Prime” in den Shopify-Kassenprozess integriert. Diese App wird in Verbindung mit Shopify Payments funktionieren. Mit dieser App können Shopify-Händler die Option “Kaufen mit Prime” aktivieren, indem sie Produkte aus ihrem Amazon-Bestand auswählen, die in ihren Shopify-Shops aufgeführt werden sollen. Nach der Aktivierung erscheint auf den Produktseiten ihrer Shopify-Shops eine Schaltfläche “Mit Prime kaufen”. Während des Bezahlvorgangs haben die Kunden die Möglichkeit, neben Shopify Payments auch Amazon Pay zu verwenden. Händler können alle zugehörigen Daten wie Bestellungen, Werbeaktionen, Katalogeintragungen und Steuern direkt in ihrem Shopify-Administrationsbereich verwalten. Der genaue Ablauf sieht folgendermaßen aus

  • Installieren Sie die App Kaufen mit Prime im Shopify-Admin. Folgen Sie den Schritten in der App, um Kaufen mit Prime einzurichten.
  • Fügen Sie Amazon Pay im Abschnitt Geldbörsen von Shopify Payments hinzu.
  • Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich für Kaufen mit Prime, und verbinden Sie Ihr Amazon Seller Central-Konto oder Ihr Multi-Channel Fulfillment-Konto.
  • Fügen Sie die Amazon-SKUs für Ihre Buy with Prime-Produkte zu Ihrem Shopify-Katalog hinzu.
  • Wählen Sie aus, welche Produkte mit Prime gekauft werden können, und überprüfen Sie dann Ihre Produktdetailseiten, um die Schaltfläche Mit Prime kaufen zu sehen.

Was bedeutet das für die Verkäufer?

Einfacher Shopper-Checkout

Für Shopify-Verkäufer eröffnet diese Partnerschaft neue Wege der Kundenakquise und potenziell höhere Konversionsraten, da sie das riesige Netzwerk der Prime-Mitglieder von Amazon nutzen können. Das bedeutet auch, dass sie ihre Abläufe rationalisieren können, da die App verschiedene Elemente wie Bestellungen und Steuerdaten automatisch synchronisiert. Außerdem behalten die Händler die volle Kontrolle über ihre Markenidentität und ihre wertvollen Kundendaten. Nach der Ankündigung dieser Partnerschaft ist die Aktie von Shopify bereits deutlich gestiegen, was auf eine positive Reaktion des Marktes schließen lässt.

Diese bahnbrechende Zusammenarbeit zielt darauf ab, die eCommerce-Landschaft neu zu gestalten, indem sie die Grenzen zwischen zwei Plattformen verwischt, die bisher als Konkurrenten galten, und gegenseitige Vorteile für Shopify-Händler und Amazon Prime-Mitglieder bietet.

Verbessern Sie Ihren eCommerce mit eDesk: Eine Multichannel-Support-Lösung

Im Zuge bahnbrechender Kooperationen wie Shopify und Amazons “Buy with Prime” benötigen Online-Händler eine robuste Support-Lösung, die sich an ihre wachsende Reichweite über mehrere Kanäle hinweg anpasst. Hier erfahren Sie, wie eDesk Ihr ultimativer Partner für den Multichannel-Erfolg werden kann:

  1. Einheitlicher Support: eDesk zentralisiert Kundenanfragen sowohl von Shopify als auch von Amazon, rationalisiert die Teamzusammenarbeit und ermöglicht einen effizienten Kundensupport, unabhängig von der vom Kunden gewählten Zahlungs- oder Liefermethode.
  2. KI-gestützte Effizienz: Automatisieren Sie Routineaufgaben und Abfragen wie “Wo ist meine Bestellung?” mit der integrierten KI von eDesk, damit sich Ihr Team auf komplexe Kundeninteraktionen konzentrieren kann.
  3. 360°-Kundenansicht: eDesk bietet einen umfassenden Überblick über die Support- und Auftragshistorie Ihrer Kunden und ermöglicht es Ihnen, bessere Entscheidungen zu treffen und engere Beziehungen aufzubauen.
  4. Datengestützte Einblicke: Profitieren Sie von den leistungsstarken Merkmalen von eDesk, um wichtige Kennzahlen, von der Leistung des Support-Teams bis hin zu Einblicken in die Produkte, über verschiedene Vertriebskanäle hinweg zu analysieren.
  5. Bewertungen steigern: Nutzen Sie das Merkmal “Rueckmeldungen” von eDesk, um positive Bewertungen und Rueckmeldungen zu erhalten und so den Ruf Ihrer Marke sowohl auf Shopify als auch auf Amazon zu verbessern.
  6. Optimieren Sie die Preisgestaltung: Mit der Repricer-Anwendung von eDesk können Sie die optimale Preisgestaltung auf Amazon und Shopify beibehalten und den Gewinn maximieren, ohne die Kundenzufriedenheit zu beeinträchtigen.

In einer Landschaft, in der der Kundensupport ein entscheidender Faktor sein kann, bietet eDesk eine All-in-One-Lösung, die effizient und effektiv ist und auf die Multichannel-eCommerce-Umgebung zugeschnitten ist.

Suchen Sie nach weiteren großartigen Inhalten wie diesem? Im Folgenden haben wir eine Liste mit entsprechenden Ressourcen für Sie zusammengestellt

Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Rechte finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Excel at Marketplace Customer Service in 2024!

Elevate your seller game and provide top-notch customer service. Get your FREE guide now!